böhse onkelz- KIRCHE

Du bezahlst für ihren Segen, für die Angst vor dem Tod. Dein Geld hält sie am Leben, gibt ihr ihr täglich Brot.        Du hängst an ihren Lippen und du glaubst, dass du sie brauchst.                                                                               Dann klammer´ dich an sie- bis du verfaulst...

Ich scheiße auf die Kirche, ihren Papst und seinen Segen. Ich brauch ihn nicht als Krücke, ich kann alleine leben. Wenn du das nicht kannst- ja falls du ihn brauchst... werde mit ihm glücklich, doch zwing mir nicht deinen Glauben auf.

Du  bezahlst für ihren Segen, für die Angst vor dem Tod. Dein Geld hält sie am Leben, gibt ihr ihr täglich Brot.     Und du willst für sie sterben- in ihrem Namen...                   Für die Kirche- für ein Amen!!!

 

 

 

6.1.07 14:05

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen